sie bloggt

Sie schreibt monatlich als ihre neue Challenge Beiträge auf ihrem Blog. Jeder Beitrag hat ein eigenes Foto.

Es beginnt im Februar mit dem Besuch im unverpackt Laden….

(m)ein Glück teilen

Ein Post-it klebt noch in der Ecke des Raumes. Mein Glück teilen steht darauf, um das m ist eine Klammer, also auch ein Glück teilen. Es war gestern Abend erst, dass eine weitere Gruppe intuitives Schreiben mit heilsamen Nebenwirkungen gestartet ist. Anstöße und Anlässe habe ich die Gruppe genannt. Mit der Aufgabe, schreibt vier Post-its … (m)ein Glück teilen weiterlesen

Die Schreibende und ich 9

Narrative, Paradigmen, Ideologien und Mythen Ich: Sag mal, neulich, haben wir uns da nicht über Narrative unterhalten? die Schreibende: Nein, ich habe geschrieben und Du wolltest mir ein Gespräch aufzwingen. Ich: Ja, stimmt, ich erinnere mich dunkel. Ich bin innerlich bei meinem Hang zum Tröstlichen gelandet, das war auch nicht schlecht. Aber sag mal, hast … Die Schreibende und ich 9 weiterlesen

Tun, was getan werden muss

Schon wieder hinke ich hinterher. Oder eile ich voraus? Auf meiner To-Do-Liste steht beharrlich das Wort BLOG. Da gibt es eine Textsammlung Frühstücksgespräche 1-2-3, datiert 4.- 6. Januar. Die Tage, wo der Säntis vor meinem Fenster hingegossen lag, ich schreiben durfte im Otto-Bruderer Haus, das Ivo Knill in einen Ort gewandelt hat, der zu kreativen … Tun, was getan werden muss weiterlesen

Die Schreibende und ich 8

jenseits Es ist der 31.12. und es scheint die Sonne, als gäbe es all die grauen und  die im Hochnebel sitzenden Tage nicht. Bald liegt das Jahr 2021 jenseits der Datumsgrenze. Für mich war es das Jahr, in der die Schreibende ihren Platz bekommen hat. Oder zumindest mal ihre Identität, wenn ich zugeben muss, dass … Die Schreibende und ich 8 weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.