sie bloggt

Sie schreibt monatlich als ihre neue Challenge Beiträge auf ihrem Blog. Jeder Beitrag hat ein eigenes Foto.

Es beginnt im Februar mit dem Besuch im unverpackt Laden….

die Schreibende und ich 7

der Hang zum Tröstlichen Ich suche das Gespräch mit der Schreibenden, die in ihren Computer etwas tippt. Ich seufze. Ich: Hör mal, ist es nicht zum Verzweifeln, dass wir in einer Welt leben, in der jeder sein eigenes Narrativ erzählt? In einem feature darüber im Deutschlandfunk hat ein Autor das Mikro-Narrativ genannt. die Schreibende: Narrative, … die Schreibende und ich 7 weiterlesen

wir befinden uns im Krieg

„Wir befinden uns im Krieg“, sagt der Freund zu mir, mit dem ich am Seerhein entlang spaziere, die Herbstsonne wärmt, wenn die Strahlen mein Gesicht streifen.Schon wieder. Neulich erst, es ist vermutlich schon bald ein Jahr her, machte ein anderer Freund genau diese Bemerkung. „Wir sind im Krieg“. Wir wollten baden gehen, kramten die Handtücher … wir befinden uns im Krieg weiterlesen

die schreibende und ich 6

beyond die schreibendeDie Schweizer Flagge an der Hauswand hat sich an der Unterseite befreit. Die Bändel an den Ecken schlagen im Wind. Eine sandfarbene Fassade ragt ins Fenster und die geöffneten Fensterläden stapeln sich vor meinen Augen. See, auslaufende Hügel, versprengte rote Hausdächer, dunkelgrüne Bäume, die wie Moos auf den Hügeln sitzen.  Ein Himmel wie … die schreibende und ich 6 weiterlesen

die Schreibende und ich 5

Ich habe eine Freistunde. Das ist gut. In mein Tagebuch schreibe ich oft, das Leben schenkt mir Zeit. Ich bin dazu übergegangen, mir selbst etwas mehr Zeit zu schenken. Das ist überhaupt das Allerbeste. Und die geschenkte Zeit wird dann zum Abenteuer, wenn ich sie nicht verplane, sondern folge. Den Impulsen folge, der Schreibenden folge. … die Schreibende und ich 5 weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.